• 15. Oktober 2020

Essener IT-Systemhausgruppe auf Wachstumskurs

Essener IT-Systemhausgruppe auf Wachstumskurs

Essener IT-Systemhausgruppe auf Wachstumskurs 150 150 Goldkind

NRW.BANK erhöht Anteile an der citadelle systems AG

Düsseldorf/Münster/Essen, 15. Oktober 2020Die NRW.BANK hat Ende September im Rahmen einer Kapitalerhöhung ihr Investment bei der citadelle systems AG erhöht. Die Förderbank für das Land Nordrhein-Westfalen ist einer von insgesamt acht Altaktionären, die erneut investierten und das Essener Unternehmen auf ihrem Weg zum deutschlandweiten Player im Systemhausmarkt unterstützen.

„Eine Förderbank als Investor schafft gerade in der momentanen Corona-Pandemie große Sicherheit und Stabilität“, sagt Eckhard Forst, Vorstandsvorsitzender der NRW.BANK. „Der bisherige Unternehmensweg hat uns darin bestärkt, die Unternehmensgruppe bei ihrem Wachstum weiter zu begleiten.“

Tobias Kaulfuß, Vorstandsvorsitzender und Gründer der citadelle systems AG erklärt: „Jeder Investor hat die Gruppe besser gemacht. Mit dieser Barkapitalerhöhungsrunde wurde das Commitment der bestehenden Aktionäre verstärkt. Für dieses Vertrauen bedanken wir uns.“

Die citadelle systems AG vereint etablierte, mittelständische IT-Systemhäuser, die kurz vor der Nachfolge stehen, unter einem Dach. Ziel ist eine schlagkräftige Unternehmensgruppe aufzubauen. Vier mittelständische IT-Systemhäuser hat das Essener Unternehmen seit Firmengründung im Jahr 2019 bereits akquiriert und unter Beibehaltung ihrer individuellen Identität in ihre Firmenfamilie integriert.

Mit dem eingeworbenen Kapital sollen weitere Akquisitionen finanziert werden, um so den Verbund mittelständisch geprägter IT-Systemhäuser zu vergrößern.

Um ausreichend Eigenkapital vorzuhalten, führte die citadelle systems AG bereits im Mai eine erste große Kapitalerhöhung durch. Als neuer Investor an der Seite der citadelle systems AG schoss die Förderbank für das Land Nordrhein-Westfalen bei der Kapitalmaßnahme in Form einer offenen Beteiligung die gleiche Summe wie die privaten Zeichner dazu.

Über citadelle systems AG

Die citadelle systems AG ist eine von IT, M&A und Finance-Experten gegründete IT-Systemhaus-Gruppe, die deutschlandweit Systemhäuser akquiriert. Bisher agieren diese im Hintergrund als outgesourcte IT-Abteilung ihrer Kunden. Das Ziel ist es einen neuen nationalen Champion am Systemhausmarkt zu schaffen.

Das Leistungsspektrum der citadelle systems AG geht von Managed Services über Security bis zu Cloud/ Virtualisierung und wird mit jedem erworbenen Systemhaus erweitert und vertieft. Die Kompetenzen und Qualifikationen der Standorte, welche auf über 30 Jahre Erfahrung zurückblicken, werden zusammengebracht und lassen den gesamten Partner- und Kundenstamm profitieren. Mit Förderprogrammen des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie unterstützt die citadelle systems Gruppe auch deutsche KMUs auf dem Weg der Digitalisierung und arbeitet zukunftsweisend an IT-Lösungen.

Über die NRW.BANK

Die NRW.BANK ist die Förderbank für Nordrhein-Westfalen. Sie unterstützt ihren Eigentümer, das Land NRW, bei dessen struktur- und wirtschaftspolitischen Aufgaben. In ihren drei Förderfeldern „Wirtschaft“, „Wohnraum“ und „Infrastruktur/Kommunen“ setzt die NRW.BANK ein breites Spektrum an Förderinstrumenten ein: von zinsgünstigen Förderdarlehen über Eigenkapitalfinanzierungen bis hin zu Beratungsangeboten. Dabei arbeitet sie wettbewerbsneutral mit allen Banken und Sparkassen in NRW zusammen. In ihrer Förderung berücksichtigt die NRW.BANK auch bestehende Angebote von Bund, Land und Europäischer Union.