• 5. Mai 2021

Kunst und IT? Die citadelle systems Kunstserie von Judith Wermter

Kunst und IT? Die citadelle systems Kunstserie von Judith Wermter

Kunst und IT? Die citadelle systems Kunstserie von Judith Wermter 1024 540 Goldkind

Kunst und IT müssen keine widersprüchlichen Bereiche sein und das können wir Ihnen in jeder unserer Niederlassungen beweisen!

Uns in der citadelle systems AG sind die Kunstwerke in unseren Niederlassungen sehr wichtig, da sie für das Wohlbefinden und für die Identifikation am Standort beitragen sollen.

Mit Judith Wermter haben wir eine Künstlerin gewonnen, die gemeinsam mit uns Bilder speziell für uns zugeschnitten, anfertigt.
Unser Firmengründer Tobias Kaulfuß kennt die Künstlerin bereits seit vielen Jahren durch verschiedene ehrenamtliche Kooperationen und so keimte vor drei Jahren die Idee für eine eigene citadelle systems Bilderreihe auf.

Judith Wermter lebt und arbeitet im Ruhrgebiet und ist seit 2013 auf iPhoneFotografie und AppKunst spezialisiert.

Das erste Fotokunstwerk, unser Logo zusammengesetzt aus Platinen, war schnell entstanden und ist damit ein prägnantes Werk mit hohem Wiederkennungswert. Jeder neue Standort bekommt daher zu Beginn dieses Bild als Willkommensgeschenk. Es ist somit der rote – oder in unserem Fall der blaue – Faden, der von Niederlassung zu Niederlassung gesponnen wird.

Die Fotografin lichtet bedeutsame Bauwerke der jeweiligen Stadt ab und hinterlegt ihre Arbeiten mit den physisch anfassbaren Bauteilen eines Computers, welche in Abhängigkeit der Perspektive und des Lichteinfalls in der Nahaufnahme an die zum Teil gradlinige Architektur der Stadt erinnern.
Die Arbeiten sind somit auch Sinnbild des Wandels, welcher durch die Computertechnologie in Wirtschaft, Kultur und vielen weiteren Lebensbereichen initiiert und vorangetrieben wurde. Steht damit aber auch für den Wandel, den wir als Unternehmensnachfolger in unseren Tochterunternehmen darstellen.

Auch unsere weiteren Standorte sind und werden mit individualisierten Motiven ausgestattet. Dafür besucht die Künstlerin jede Stadt, fotografiert die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und schafft weitere Kunstwerke.

Wir finden diese Kunst mit dem iPhone spannend und können uns sehr damit identifizieren. Unsere Slogan IT. Digital. Lokal. sehen wir in diesen Kunstserien perfekt übersetzt.