• 17. März 2021

Thorsten, kaufmännischer Geschäftsführer in der citadelle systems Familie

Thorsten, kaufmännischer Geschäftsführer in der citadelle systems Familie

Thorsten, kaufmännischer Geschäftsführer in der citadelle systems Familie 1024 585 Goldkind

Seit Ende letzten Jahres ist die Silicon-ITS GmbH Mitglied der citadelle systems Familie und damit unser neuester Zuwachs. Der vorherige Inhaber Thorsten Behlau ist weiterhin als kaufmännischer Geschäftsführer aktiv und bereichert den Standort noch immer mit mehr als 25 Jahren Erfahrung in der IT SystemhausWelt. 

Hallo Thorsten! Seit einigen Monaten ist die Silicon Teil unserer Familie. Was hat sich seitdem verändert?

Auf der einen Seite eine ganze Menge, auf der anderen Seite kaum etwas. Der Rückhalt aus der ganzen Gruppe und die Zusammenarbeit über die verschiedenen Standorte ist natürlich neu, schafft aber ganz neue Chancen und macht nebenbei auch unheimlich viel Spaß. Hier vor Ort hat sich aber gar nicht so viel verändert. Sowohl das Team in Bochum als auch der Kundenstamm ist geblieben und das ist schön so.

Das freut uns natürlich zu hören. Letzte Woche war unser erster Werte-Workshop, in welchem Du als Pate den Wert „Integrität“ mit praxisnahen Beispielen noch greifbarer gemacht hast. Wie jeder Wert hat dieser einen Paten aus dem Management Board und einen aus dem Standort. In diesem Fall sind das Tobias, unser Gründer und Vorstandsvorsitzender, und du. Wie kam es dazu?

Angela, unsere Marketingdirektorin, hat uns die Patenidee vorgestellt und ich fand‘ sofort, dass dieser Wert sehr gut zu mir passt und ich diesen authentisch vertreten kann. Integrität bedeutet für mich verantwortungsbewusstes und vor allem ehrliches Handeln und ist für mich die Grundlage in meinem Geschäftsgebaren, aber auch für jede meiner Handlungen und Entscheidungen.

In unseren formulierten Schlüsselsätzen heißt es: „Ich handele jederzeit rechtschaffen und nach moralischen Werten.“ Was bedeutet das für dich in deiner Rolle als kaufmännischer Geschäftsführer der Silicon ganz konkret? Hast du mal ein Beispiel für uns?

Da fällt mir ein einfaches Beispiel ein: Ein zugesagtes Modell ist nicht lieferbar. Nun könnte ich ein Modell mit kleiner Komponentenabweichung, die der Kunde nicht bemerken würde, ausliefern. Würde ich aber niemals tun.

Dankeschön, das ist ein gutes Beispiel! Was machst du eigentlich abseits der Arbeit in der Freizeit?

Ich verbringe sehr gern und viel Zeit mit meinen beiden Hunden. Zudem gehe ich gern laufen, da bietet unser schönes Ruhrgebiet ja auch einfach einige schöne Strecken.

Lieben Dank für deine Antworten! Schön, dass du Teil unserer Familie bist!